Spende mit Kopf und Verstand

Diesem Motto folgte das Team um Dr. Krammer, so dass die Helfer vor Ort Vilseck Ende des Jahres 2016 eine hohe Geldspende in Empfang nehmen konnten, um damit ihre persönliche Schutzaufrüstung aufzubessern. Solche Spenden sind wichtig, um den ehrenamtlichen Dienst der professionellen Ersthelfer aufrecht zu erhalten.

Dr. Krammer, Zahnarzt im Medizinischen Versorgungszentrum Vilseck, wurde auf die Helfer vor Ort Vilseck aufmerksam, nachdem diese bereits in der Praxis zum Einsatz kommen mussten.

In einem Gespräch mit Alexander Jitschin, aktives Mitglied beim HvO Vilseck, konnte Herr Krammer mehr über die Tätigkeit der Ehrenamtlichen lernen und erfuhr außerdem, welche Aufgaben ein „Helfer vor Ort“ hat, wie er über einen Einsatz informiert wird und vor allem, wie er sich finanziert. Schlussendlich entschied sich Dr. Krammer, dem HvO Vilseck mit einer großzügigen Geldspende unter die Arme zu greifen, damit die Helfer ihre abgenutzten Schutzhelme gegen neue, leichtere Einsatzhelme austauschen konnten.

Im Februar 2017 nahmen die aktiven Ersthelfer dann die neuen Einsatzhelme der Firma Draeger in Betrieb. Einsatzhelme sind insofern wichtig, nachdem diese zur persönlichen Schutzausrüstung bei Verkehrsunfällen oder Bränden gehören.

In einem weiteren Gespräch im April 2017 konnten wir Herrn Krammer und seinem Kollegen, Herrn Graf, den neuen Einsatzhelm vorstellen und uns persönlich bedanken.

An dieser Stelle möchten wir uns erneut im Namen des ganzen Teams für diese Spende bedanken. Es zeigt uns, dass unsere Arbeit geschätzt wird.

Foto:
Die beiden Zahnärzte des MVZ-Vilsecks, Dr. Roman Krammer (vorne Mitte) und Ulrich Graf (rechts außen) zusammen mit den Helfern vor Ort (v.l) Christian Kurz, Romy Küllmer-Urbanczyk, Franz Kurz, Alexander Jitschin und Andreas Obermeier.

Hintergrund

Das Medizinische Versorgungszentrum für Zahnheilkunde Vilseck (MVZ Vilseck) besteht seit dem Januar 2016 und begrüßt Sie mit einem freundlichen, jungen und professionellem Team. Sie finden das MVZ Vilseck in der ehemaligen Praxis von Herrn Dr. Ringer in Schlicht.

  • 27.04.2017
Zurück zu allen Berichten